"Er ist Dein Freund, Dein Partner, Dein Beschützer, Dein Hund.
Du bist sein Leben, seine Liebe, sein Anführer.
Er wird bei Dir bleiben, treu und ergeben, bis zum letzten Schlag seines kleinen Herzens.
"

Antoine de Saint-Excupery

 

Wissenswertes

… wussten Sie, dass sich viele Erkrankungen durch eine gesunde Ernährung verhindern und behandeln lassen? Manchmal reicht die Wiederherstellung eines gesunden Darmmilieus und die Umstellung auf artgerechtes Futter, um Ihrem Liebling Lebensqualität und Gesundheit zu schenken.

 

… wussten Sie, dass Hunde Ihr Darmmilieu nach Antibiotika-Gaben nicht selbständig regenerieren können und immer Hilfe von außen benötigen, mit Hilfe von Darmsanierungen, Darmaufbaupräparaten, richtiger Ernährung?

 

... wussten Sie, dass sich der Knochen stetig umbaut und somit degenerative Prozesse an den Gelenken (Arthritis, Spondylose, ...) in der noch nicht verknöcherten Phase aufhalten und manchmal sogar rückbauen lassen?

Wechseln Sie hier zu den Therapieformen, um weitere Informationen zu erhalten.