Vorträge rund ums Tier

2019

Datum Schulung Inhalt

28.11.2019

18:00 Uhr

ca. 2h

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bioresonanz - Einführung für interessierte Tierhalter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einführung in die Bioresonanz deren Nutzungsmöglichkeiten.

Was ist Bioresonanz, wie wurde sie entdeckt, was wird getestet, wie funktioniert eine Behandlung, Unterschiede von Computerprogramm und manueller Bioresonanz, Fallbeispiel

Referentin: Andrea Gengenbach

Kosten: 15 Euro / TN

 

+++ der Erlös kommt dem Tierschutz in Kreta zugute, der seit vielen Jahren von Frau Gengenbach aktiv unterstützt wird +++

 

 

14.12.2019

10:00 Uhr

~2h

 

Silvester - Wenn's knallt und kracht

 

Vortrag

Maßnahmen die Sie ergreifen können, um die Silvesternacht entspannt zu gestalten und wie Sie im Notfall mit homöopathischen oder pflanzlichen Mitteln unterstützen können

2020

Workshops

Kosten:   18 Euro pro Teilnehmer inkl. Materialkosten und Handout

Voranmeldung schriftlich per E-Mail notwendig.

Die Plätze sind begrenzt.

Saisonale Futternäpfe I - IV

Jede Jahreszeit birgt ihre Herausforderung für den Organismus unseres Vierbeiners. Damit Ihre Fellnase gesund durchs ganze Jahr kommt, erfahren Sie an insgesamt 4 Workshops, mit welchen alternativen Mitteln, Kräutern und Pflanzen, Sie Ihren Hund / Ihre Katze unterstützen können und Sie den Futternapf sinnvoll ergänzen.

 

Teil I – Start ins Frühjahr

 

Endlich Frühling – die ersten frischen Triebe sprießen und viele Hunde stürzen sich gierig auf das erste frische Gras – fressen es oder wälzen sich voller Hingabe in den frischen warmen Wiesen.

 

 

Mit den steigenden Temperaturen erwachen leider auch die üblichen Plagegeister wie Zecken und Milben und das Thema Wurmkur steht wieder an.

 

Es ist die Zeit der Frühjahrskur. Diese tut nicht nur Ihnen gut, sondern auch Ihrem Tier.

 

Nutzen Sie die Kraft der Natur. Tiere, die mit Heilkräutern unterstützt werden, haben im Sommer oft weniger mit Zecken und Verwurmung zu tun und kommen problemlos durch den Fellwechsel.

 

Erfahren Sie, wie Sie den Stoffwechsel Ihres Tieres unterstützen können und welche Parasiten-Prophylaxen und Behandlungsmöglichkeiten die Natur bietet.

 

Wir bereiten gemeinsam ein schmackhaftes Menü mit wertvollen Kräutern für unsere Vierbeiner zu.

 

Termine: 

01.02.2020 - Praxis Schmitten

08.02.2020 - HTZ Frankfurt-Kalbach, Max-Holder-Str. 33

Beginn:   09:30 Uhr

Dauer:    ca. 3h

Teil II – Sommer, Sonne, Strandurlaub

 

Die Hundstage haben Ihren Ursprung zwar in der Astrologie, aber so wird seit vielen Jahrhunderten die heiße Zeit des Sommers bezeichnet.

 

Mensch und Tier flüchten sich dann gerne in den Schatten oder suchen Abkühlung.

 

Unsere Fellnasen verfügen leider nur über wenige Schweißdrüsen, sodass hier ein besonderes Augenmerk auf Hitzeschutz und Abkühlung gelegt werden muss.

 

Nicht nur die Hitze ist ein großes Thema, sondern auch die Gefahr durch Parasiten, wie Flöhe, Zecken, Stechmücken, Würmer und Milben.

 

Egal ob Sie verreisen oder Ihren Urlaub zu Hause genießen, Ihr Tier braucht einen verlässlichen Parasitenschutz. Wer ins Ausland reist, muss den Parasitenschutz genauer unter die Lupe nehmen und seinem Reiseland anpassen. Zudem ist sehr häufig Reiseübelkeit ein großes Thema, wenn Ihr Tier im Auto mitreist.

 

Informieren Sie sich über optimalen Schutz für Ihr Tier mit natürlichen Heilkräutern.

 

Wir stellen ein Anti-Parasiten-Spray her.

 

Termine: 

16.05.2020 - Praxis Schmitten

23.05.2020 - HTZ Frankfurt-Kalbach, Max-Holder-Str. 33

Beginn:   09:30 Uhr

Dauer:    ca. 3h

 

Teil III – Herbstzeit – Schnupfenzeit

 

Die Tage werden kürzer, das Wetter unbeständiger. Der Organismus beschäftigt sich erneut mit dem kräftezehrenden Prozess des Fellwechsels. Das Immunsystem wird stark gefordert.

 

Unsere alten Tiere kämpfen zudem noch mit Arthroseschüben, aufgrund des nasskalten Wetters.

 

Anstatt zu Schmerzmitteln, Antibiotika etc. zu greifen, gibt es viele Möglichkeiten, den Stoffwechsel zu unterstützen, das Immunsystem zu stärken und Beschwerden im Bewegungsapparat zu mildern.

 

Stärken Sie Ihr Tier mit der Kraft der Natur. Erfahren Sie, welche Kräuter die Natur bereit hält.

 

Wir stellen ein natürliches Antibiotika her.

 

Termine: 

22.08.2020 - HTZ Frankfurt-Kalbach, Max-Holder-Str. 33

29.08.2020 - Praxis Schmitten

Beginn:   09:30 Uhr

Dauer:    ca. 3h

 

Teil IV – Winterzeit

 

Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer – der Winter hält Einzug. Schnee und Eis – eine wunderbare Jahreszeit.

Hunde lieben Schnee und sogar Senioren tollen wie junge Hüpfer durch das kalte Weiß.

Die Winterzeit hält für unsere Vierbeiner jedoch auch ein paar Besonderheiten bereit.

 

Die frühe Dunkelheit am Abend kann sich auf das Verhalten unseres Tieres beim Gassigang auswirken. Hunde können frieren, wenn Ihnen Unterwolle fehlt und die Pfoten werden durch Streusalz und Kälte stark angegriffen. Aber auch Schneefressen kann zu Problemen führen,  bis hin zu Durchfall und Gastritis.

 

Erfahren Sie, wie Sie ganz einfach selbst ein Pfotenbalsam herstellen können, welche Maßnahmen es für einen entspannten Gassigang im Dunklen gibt und wie Sie bei Magen-Darm-Problemen unterstützen können.

 

Wir stellen ein Pfotenbalsam her.

 

Termine: 

24.10.2020 - Praxis Schmitten

31.10.2020 - HTZ Frankfurt-Kalbach, Max-Holder-Str. 33

Beginn:   09:30 Uhr

Dauer:    ca. 3h

 

Vorträge 

Kosten:   12 Euro pro Teilnehmer inkl. Handout

 

Voranmeldung schriftlich per E-Mail notwendig.

Die Plätze sind begrenzt.

 

Veranstaltungsort: Praxis Schmitten

14.03.2020

09:30 Uhr

ca. 2h

 

 

 

 

 

 

 

 

Würmer und Giardien

Natürliche Behandlung und Prophylaxe. Antibiosen und chemische Wurmkuren sind nicht immer notwendig, denn das Tier kann durch natürliche Mittel gestärkt und dadurch weniger anfällig für Parasiten werden. Außerdem belasten die üblichen Wurmkuren (Herbizide) die Darmflora sehr stark, was bei zu häufiger Anwendung nachhaltig zu Problemen in der Verdauung führt. Die Behandlung von Verwurmung mit natürlichen Mitteln ist möglich und durch entspr. Kotproben nachweisbar. Erfahren Sie, welche innerlichen Parasiten unsere Vierbeiner belästigen und wie diese auf natürliche Weise bekämpft oder verhindert werden können.

20.06.2020

09:30 Uhr

ca. 2h

 

 

 

BARF vs. Dose

Wie kann ich mein Tier gesund ernähren und was lässt sich im Alltag realisieren? Rohfleischfütterung ist die gesündeste Form der Ernährung, aber nicht in jedem Haushalt realisierbar. Sie erfahren, auf was Sie beim BARF achten müssen, aber auch, wie Sie die richtige Wahl beim Fertigfutter treffen.

26.09.2020

09:30 Uhr

ca. 2h

 

 

 

 

 

 

 

Das alte Tier

Bewegungseinschränkungen, Arthrose und andere Schreckgespenster. Erfreulicherweise werden unsere Tiere immer älter. Aber dadurch steigt auch die Anzahl von Tiere mit degenerativen Prozessen im Bewegungsapparat.

Alte Tiere frieren schnell und sind anfälliger gegen Infektionskrankheiten. Organische Leiden nehmen zu und manchmal stellt sich sogar Demenz ein.

Sie können Ihren Senior sinnvoll mit Heilmitteln der Natur unterstützen und geriatrische Prozesse verzögern oder mildern. Welche Möglichkeiten die Natur bietet, erfahren Sie bei diesem Vortrag.

14.11.2020

09:30 Uhr

ca. 2h

 

 

 

 

 

 

 

 

Magen-Darm-Probleme

Infekt, Allergie oder Dysbiose?   Immer mehr Tiere leiden unter Durchfällen, Erbrechen und Übelkeit. Viel zu häufig werden diese Symptome mit Antibiotika behandelt, was die Darmflora nur immer weiter zerstört. Probleme im Verdauungstrakt können sehr viele Ursachen haben. Manchmal ist es tatsächlich nur ein Infekt, manchmal aber auch die Folge von falscher Ernährung oder zu vieler Medikamente. Aber auch die tägliche Umweltbelastung, Düngemittel, wie Glyphosat, gehen nicht spurlos an unseren Tieren vorbei. Welche naturheilkundlichen Mittel helfen können und wie Sie die Darmflora wieder ins Lot bekommen, ist Inhalt dieses Vortrages.

 

Informationsveranstaltungen, Tages- und Wochenendkurse "Pferdetraining"

  • Regenerations- und gymnastizierendes Aufbau-Training
    • Longearbeit
    • Positionsarbeit
    • gerittene Dualaktivierung
    • Longewalking
    • Equikinetic
    • Doppellonge
  • Vorträge
    • Sicht- und Denkweise des Pferdes
    • Grundprinzip der Dualaktivierung
    • Faszien & Bindegewebe

 

Webinare

In Kooperation mit cdVET-Naturprodukte können Webinare zum Thema Faszien und Fasziengesundheit angehört und auch heruntergeladen werden.

 

https://www.cdvet.de/26.07.2018-webinar-faszie

 

 

 

Vorträge auf Anfrage

Bei Interesse an einem der unten genannten Themen organisiere ich gerne einen Vortrag für Sie bei mir in den Praxisräumen oder auch bei Ihnen im Verein oder zu Hause.

 

Vortragsthemen

  • Vitalpilze - Mykotherapie
  • Bewegungsapparat - Fit durch den Alltag
  • tierische Hausapotheke
  • Darmgesundheit
  • Zecken, Flöhe und andere Quälgeister
  • BARF - Biololgisch artgerechte Rohfütterung
  • Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Erkältungskrankheiten
  • Silvester sicher überstehen
  • Erste-Hilfe am Tier
  • Pferdehufe - ein Mysterium?

 

 

 

 

 

... gerne auch in Ihrem Verein. Sprechen Sie mich an! Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

 

Vorträge rund ums Tier bei den Taunus-Schnauzen  Bad Homburg

Sollten Sie an weiteren Vorträgen rund ums Tier Interesse haben oder o. g. Termine nicht passen, finden Sie hier weitere Veranstaltungen:

 

https://www.taunus-schnauzen.de/veranstaltungen/seminare.html